Apfel – Buttermilch – Kuchen, schnell und leicht zu machen

 

ZUTATEN:

 

 

  • Für den Teig:
  • 250 g Mehl
  • 250 ml Buttermilch
  • 150 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 2 Ei(er)
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 3 Äpfel

 

  • Für die Streusel:
  • 140 g Mehl
  • 70 g Zucker
  • 2 Msp. Zimt
  • 100 g Butter /Margarine
  • 30 g Mandel(n), gemahlene

ZUBEREITUNG:

 

 

Für den Teig die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Die Buttermilch unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und esslöffelweise unterrühren.
Den Teig in eine gefettete, bemehlte 26er Springform füllen und glatt streichen.

Die Äpfel schälen, vierteln und entweder in kleine Stücke schneiden und auf dem Teig verteilen oder vierteln und die Rundung mehrmals einschneiden und auf den Teig legen.

Für die Streusel das Mehl, Zucker, Mandeln, Zimt in einer Schüssel vermischen und zusammen mit der Butter/Margarine zu kleinen Streuseln verarbeiten. Auf dem Kuchen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C 40-45 Minuten backen. Stäbchenprobe!

Den Springformrand nach dem Backen sofort lösen und etwas abkühlen lassen. Dann den Boden lösen und erkalten lassen.

 

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link: https://gesundmutter.com/?p=8508

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *