Apfelkuchen mit Creme – Guss

Zutaten:

 

  • 220 g Mehl
  • 120 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Msp. Salz
  • 1 kg Äpfel

 

  • Für die Creme:
  • 250 g Milch
  • 250 g Sahne
  • 70 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 2 Ei(er)
  • 2 Eigelb
  • 40 g Stärkemehl

 

Zubereitung:

 

Mehl, Butter, Zucker, Eigelb und Salz in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Eine eingefettete Springform Ø 26 cm mit dem Teig auslegen und dabei einen Rand von 2 cm hochziehen.

Die Äpfel waschen, schälen, das Kerngehäuse ausstechen und die Äpfel vierteln. Eng aneinander auf den Teigboden legen.

Milch, Sahne, Butter und Zucker unter ständigem Rühren erhitzen, Eier und Eigelb in einer Schüssel verrühren, die Speisestärke unterrühren, die Milch Sahne-Mischung dazugeben und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Wenn die Masse fest wird, über die Äpfel gießen.

Im vorgeheizten Backofen auf die untere Schiene stellen; 45 Minuten bei 190°C backen.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link: https://gesundmutter.com/?p=10806

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *