Apfelkuchen – Neues Rezept

Knetteig:

 

350 g Mehl
125 g Zucker
2 Eier( M )
1 Päckchen Vanillezucker
125 g Butter
1 Prise Salz… alle Zutaten zu einem Knetteig kneten.Auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und von Hand noch mal kurz kneten.
Den Teig in 2 Teile schneiden 1 mal den Boden einer 28 Kuchen Form damit belegen und dem 2 Teig am Rand entlang.Bis die Äpfel geschnitten sind, die Kuchenform in den Kühlschrank stellen.
7 große Äpfel schälen ,vierteln und Quer in Scheiben schneiden.
Die Apfelscheiben in die Form Schichten.

 

Guss1:

250 g Schmand
4 Eier (M)
1 Geh.Essl.Speisestärke
70 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1Teel.Zimt alle Zutaten gut mit einander verrühren und den Guss über die Äpfel gießen.
Im vorgeheizten Backofen Ober und Unterhitze 200* 30 Minuten backen.

 

Guss 2:

75 g Butter und 75 g Zucker in eine Pfanne zerlassen.90 g Sahne unter Rühren zugießen und alles bei mittlerer Hitze etwas einkochen lassen.wenn die Masse etwas dicklich wird 160 g gehackte Mandeln mit Schale unterrühren.
Den Guss auf den vorgebackenen Kuchen geben,die Hitze auf 180* reduzieren und 30-40 Minuten fertig backen.

Kuchen in der Form, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.Aus der Form lösen.

 

Tipp: mit geschlagener Sahne servieren.

Link: https://gesundmutter.com/?p=9056

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *