Buchteln (aus einem alten Kochbuch)

Zutaten:

 

Für den Teig:

  • 500 gMehl
  • 30 -50 gZucker
  • 50 gButter
  • 1Ei
  • 20 gHefe
  • 5 gSalz
  • ca. 1/4 lMilch
  • Zitronenschale, Vanille

Für die Füllung:

  • Pflaumenmus, Quark oder gemahlene Nüsse

 

Zubereitung:

 

 

Mehl mit Salz vermischen und in der Mitte eine Mulde machen. Hefe hineinbröseln und Zucker sowie etwas lauwarme Milch hineingeben. Mit etwas Mehl vermengen und ca. 15 Minuten aufgehen lassen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. (Das Ei verquirle ich immer zuerst in dem Rest der Milch).
Eine Stunde lang gehen lassen. Dann ausrollen, in Quadrate schneiden, beliebige Füllung darauf geben und zu Buchteln formen.
Das Backblech mit etwas Öl einfetten und die Buchteln darin kurz wälzen, damit sie später nicht zusammenkleben.
Noch ca. 15 -20 Minuten gehen lassen. Dann in dem auf 200 °C vorgeheizten Backofen ca. 25-35 Minuten backen. Ich habe die Buchteln mit Pflaumenmus gefüllt.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

 

Link: https://gesundmutter.com/?p=11849

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *