ZUTATEN ( 4 Portionen ):

 

  • 4 Zwiebel(n)
  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 2 Ei(er)
  • 1 EL Senf
  • 3 Scheibe/n Toastbrot
  • Salz und Pfeffer
  • 30 g Butterschmalz
  • 30 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 400 ml Hühnerbrühe
  • 150 g Crème fraîche
  • 700 g Wirsing, in Streifen
  • 40 g Butter

 

ZUBEREITUNG:

 

Aus den gehackten Zwiebeln, dem Hack, den Eiern, Senf, dem in Wasser eingeweichten und ausgedrückten Toast, Salz, Pfeffer einen Fleischteig bereiten und daraus 8 Buletten formen. In Butterschmalz 8 Min. pro Seite braten.

Aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze bereiten, mit dem Geflügelfond ablöschen, 10 Min. köcheln lassen und die Creme fraiche einrühren. Die Wirsingstreifen in der restlichen Butter dünsten.

Buletten auf den Wirsing setzen, die Sauce darübergiessen, im vorgeheizten Ofen bei 200° 30 Min. zugedeckt (evtl. Alu) garen. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link: https://gesundmutter.com/?p=8791

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *