Buntes Ofengemüse mit Hähnchen

Zutaten ( 4 Portionen ):

 

  • 2 kg Kartoffel(n)
  • 2 Paprikaschote(n)
  • 2 Zucchini
  • 1 Süßkartoffel(n)
  • 500 g Hähnchenbrust
  • 500 g Champignons
  • 1 Zwiebel(n)
  • 3 Zehe/n Knoblauch
  • 3 Becher Joghurt
  • 200 ml Olivenöl
  • 3 Stängel Thymian
  • 3 Stängel Rosmarin
  • 3 Stängel Basilikum
  • etwas Salz und Pfeffer
  • etwas Chili

 

Zubereitung:

 

Zuerst die Kartoffeln schälen, je nach Größe halbieren oder vierteln und dann in Salzwasser etwa 15 Minuten kochen.

In der Zeit die Süßkartoffel schälen und in etwa 2×2 cm große Stücke schneiden. Paprika, Zucchini und Champignons auf die gleiche Größe schneiden. Hähnchenbrust ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln fein hacken. Kräuter hacken.

Olivenöl mit den zerhackten Kräutern, 2 gepressten Knoblauchzehen, fein gehackten Zwiebeln, Salz, Pfeffer und Chili vermischen. Das Gemüse in eine große Auflaufform geben, die gekochten Kartoffeln dazugeben und das Ganze mit dem Öl vermischen. Das Hähnchen darauf verteilen.

Bei 200°C (Umluft) etwa 35 Minuten garen. Das Hähnchen sollte gar und gebräunt sein, das Gemüse aber noch leicht knackig.

In der Zeit den Joghurt mit einer gepressten Knoblauchzehe und etwas Salz vermischen. Joghurt direkt auf das auf Tellern angerichtete Essen geben.

Dazu passt ein grüner Salat und frisches Weißbrot, es kann aber auch ohne Beilage gegessen werden.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link: https://gesundmutter.com/?p=10936

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *