Crespelle mit Speck und Ricotta , der perfekte Snack

Für dieses herzhafte Gericht braucht Ihr für vier Personen die folgenden Zutaten:

 

  • Für den Teig:
  • 200 g Weizenmehl Type 405
  • 3 mittlere Eier
  • 350 ml Milch
  • 30 g Butter
  • 1 Msp Salz

 

  • Für die Füllung:
  • 100 g Speck
  • 200 g Ricotta
  • 2 TL Mohnsamen
  • 100 ml Sahne
  • Pfeffer, Salz

 

  • ferner:
  • weitere Butter zum Ausbuttern der Pfanne
  • eine beschichtete Pfanne mit 24 cm Durchmesser

 

Zubereitung:

 

Die Crespelle nach dem Grundrezept zubereiten. Für diejenigen, die sich nicht erinnern: Das Mehl sieben, mit den aufgeschlagenen Eiern, dem Eigelb und der ausgelassenen Butter zu einem Teig verarbeiten. Die restliche Milch dabei nach und nach zugeben. Den Teig gut eine halbe Stunde zugedeckt in den Kühlschrank stellen, dann in einer beschichteten und gut ausgebutterten Pfanne portionsweise ausbacken.

Während der Ruhezeit des Teigs die Füllung vorbereiten. Den Speck klein schneiden, den Ricotta und 1 TL Mohnsamen hinzufügen. Alles gut verrühren und mit Pfeffer würzen. Bei Bedarf etwas Sahne hinzugeben.

Die so erhaltene Creme auf die Crespelle geben. Die Crespelle zweimal falten und in eine ausgebutterte Auflaufform legen. Mit dem restlichen Mohnsamen bestreuen und die Sahne übergießen.

Die Crespelle in den auf 180° vorgeheizten Ofen geben und gut 20 Minuten backen. Die letzten Minuten den Grill einschalten.

Die Crespelle aus dem Ofen nehmen und noch heiß servieren.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link: https://gesundmutter.com/?p=9850

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *