ZUTATEN FÜR 5 PORTIONEN:

1 kg Putenbrust
4 Scheibe/n Käse, z. B. Emmentaler oder Gouda
1 Pck. Kräuter, gemischt, TK, z.B, Kräuter der Provence
1 Ei(er)
16 Scheibe/n Frühstücksspeck
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
Semmelbrösel

Verfasser:
gb-aus-w

Putenbrust im Schmetterlingsschnitt aufschneiden. Mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen.

Die Kräutermischung mit Ei und Semmelbrösel mischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Kräuter auf der Putenbrust verteilen. Danach mit dem Käse belegen.

Zusammenrollen und mit Frühstücksspeck einschlagen. Mit Küchengarn verschnüren. Den Rollbraten mit Alufolie umhüllen und einige Stunden liegen lassen.

Dann auf dem Grillspieß bei geringer Hitze (150 – 170 °C) 1,5 – 2 Stunden garen. Danach die Folie entfernen und ca. ½- ¾ Stunde offen weiter braten (eventuell die Hitze erhöhen), damit er Farbe bekommt.

Arbeitszeit: ca. 30 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 3 Std.
Ruhezeit: ca. 4 Std.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: ca. 446