Griechischer Joghurtkuchen ohne Mehl und Butter

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 70 g Xylit oder anderer Zuckerersatzstoff
  • 350 g Griechischer Joghurt
  • 40 g Puddingpulver
  • Abrieb von einer großen Biozitrone
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 TL Weinsteinbackpulver

 

Zubereitung:

 

Heizen Sie den Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vor.

Legen Sie eine viereckige Backform mit Backpapier aus, damit später keine Kuchenreste kleben bleiben.

Trennen Sie die 4 Eier. Das Eiweiß wird schön schaumig geschlagen, das Eigelb mit dem Xylit verquirlt.

Geben Sie den Joghurt, die Vanille und den Zitronenabrieb zur Eigelb-Masse.

Vermischen Sie das Backpulver mit dem Puddingpulver und heben Sie es unter.

Zum Schluss den Eischnee unterheben.

30 Minuten backen (Stäbchentest!) und am Ende mit etwas Puderzucker bestreuen.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link: https://gesundmutter.com/?p=11388

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *