Gyros Paprika mit Feta-Frischkäse Tomätchen

Kleine Tomaten,
Etwas Olivenöl,
Salz,
Knoblauch,
Ca 50g Feta,
Ca 80g Frischkäse,
Petersilie oder Schnittlauch

Den Deckel von den Tomaten entfernen und vorsichtig aushöhlen.
Die restlichen Zutaten gut miteinander vermischen, abschmecken und die Tomaten damit befüllen.

Grüne Paprika,
Schweineschnitzel,
Zwiebel,
Knoblauch,
Gyrosgewürz,
Feta

Schweineschnitzel in dünne Streifen schneiden und zusammen mit der Zwiebel, Knoblauch, Gewürz und Öl gut vermengen. Für ca 2-3Std im Kühlschrank ziehen lassen.
Alles scharf anbraten. Paprika halbieren und ordentlich mit dem Gyros füllen. Für ca 10-12min bei 180C in den Ofen stellen. Wer mag gibt ca 5min vor Schluss noch Feta oben drüber.

Die Paprika mit etwas Knoblauchjoghurt oder Zatziki bedecken. Fertig.

Griechischer Joghurt,
Bisschen Zitronensaft
Ca 1 TL Olivenöl,
Knoblauch,
Salz, pfeffer
Petersilie, Thymian oder Schnittlauch

Alles verrühren. Abschmecken. Fertig.

Link: https://gesundmutter.com/?p=3937

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *