Joghurt – Schnittchen, schnell und leicht zu machen

Zutaten:

 

  • Für den Teig:
  • 125 g Butter, zimmerwarm
  • 500 g Naturjoghurt
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 500 g Grieß
  • 1 Pck. Backpulver
  • 4 Ei(er)

 

  • Für den Guss:
  • 125 g Zucker
  • 1 Zitrone(n), Saft davon
  • 3 EL Kokosraspel

 

 

Zubereitung:

 

Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Eine quadratische Backform von 25 x 25 cm mit Backpapier auslegen.
Die Eier trennen. Die Butter mit Joghurt, Eigelben, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Grieß mit Backpulver mischen und unterziehen. Die Eiweiße steif schlagen und unterheben.
Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Ca. 40 Minuten backen.

Für den Guss den Zucker mit 125 ml Wasser und dem Zitronensaft in einem Topf mischen, aufkochen lassen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und den Guss darauf verteilen, dann den Kuchen auskühlen lassen.
Vor dem Servieren in kleine Würfel schneiden und mit Kokosraspeln bestreuen.

 

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link: https://gesundmutter.com/?p=8623

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *