Käsekuchen-Muffins – einfaches Grundrezept

Zutaten :

 

  • 1 Bio-Zitrone
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 750 g Magerquark
  • 1 Pck. Puddingpulver (Vanille-Geschmack)
  • Papier- oder Silikon-Muffinförmchen
  • Puderzucker zum Bestäuben

 

 

Zubereitung:

 

  1. Ein Muffinblech mit 12 Mulden jeweil mit einem Muffinförmchen auslegen. Zitrone waschen, die Schale fein abreiben, Saft auspressen und beides zur Seite stellen.
  2. Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Handmixer oder in der Küchenmaschine 5-10 Minuten schaumig aufschlagen. Quark, Puddingpulver Zitronensaft und -Abrieb unter die Käsekuchenmasse heben.
  3. Masse mit einem Esslöffel in die vorbereiteten Muffinförmchen geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/ Umluft: 160 °C / Gas: s. Hersteller) ca. 25-30 Minuten backen. Käsekuchen-Muffins mindestens 20 Minuten auskühlen lassen, aus der Fom lösen und mit Puderzucker bestäuben.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

 

Link: https://gesundmutter.com/?p=11829

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *