Heute mal ohne Hefeteig drunter, sondern nur mit Streuselteig.

  • 400g Mehl
  • 200g Zucker
  • 250g Butter
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Die Butter weich in die Zutaten geben und mit der Hand zum Teig kneten.
Nun einen Handgroße Kugel formen und mit dem Nudelholz etwas platt walzen und mit einen runden Gegenstand (Tasse) aus stechen.
Aufs Blech legen und den losen Streuselteig drüber verteilen.
Reicht für ca. 9 Taler

Bei ca. 160 Grad 10-15 min backen, ich mag es immer sehr hell.

Direkt nach dem Ofen, 1 EL Butter und 3 EL Sahne verflüssigen ( nicht kochen) und mit einem Backpinsel/Löffel auf die noch heißen Taler verteilen und abkühlen lassen.

Zuckerguss:
Ca. 3 EL Puderzucker mit 1 EL heißen Wasser mischen zu einer zähflüssigen Konsistenz und mit einen Löffel über die Täler verteilen.

Zubereitung ca. 30 min.
Die Taler schmecken erst am nächsten Tag so richtig, wenn sie durchgezogen sind.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link: https://gesundmutter.com/?p=10784

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *