Leckere Traumstücke mit schneller Zubereitung

Zutaten:

 

  • 500 g Mehl gesiebt
  • 5 Eigelb
  • 250 g Butter
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • 100-150 g Puderzucker zum Wälzen

 

Anleitungen:

 

Die Eier trennen und das Eigelb mit der (gewürfelten) Butter sowie mit den restlichen Zutaten in einer Rührschüssel zu einem Teig verarbeiten. Um einen geschmeidigen Teig zu erhalten zum Schluss mit den Händen weiter kneten. Den Teig in 3 Portionen teilen und zu Kugeln formen. Diese in Frischhaltefolie gewickelt für einige Minuten in den Kühlschrank legen.

Anschließend aus dem Teig ca. 1-2 cm dicke Würste formen und diese mit dem Messer in (je nach Geschmack) 2-3 cm lange Stücke schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die kleinen Teigstücke gehen nicht weiter auf, es muss somit kein großer Abstand eingehalten werden.

Im Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für 15 Minuten backen und anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Erst wenn die kleinen Kekse fast abgekühlt sind im Puderzucker rundherum wälzen. In einer Keksdose die Traumstücke luftdicht aufbewahren.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

 

Link: https://gesundmutter.com/?p=9770

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *