Low Carb Zitronen-Soufflé

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 157 kcal

ZUTATEN( 4 Portionen):

  • 200 g Magerquark
  • 2 m.-große Ei(er)
  • 4 EL Eiweißpulver, Vanille
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Zitronenschale, unbehandelt
  • 2 EL Süßstoff (Xucker oder Xucker light)
  • etwas Fett für die Auflaufförmchen

ZUBEREITUNG:

Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.

Die Dotter mit Xucker verrühren. In die Dottermasse kommt nun das Eiweißpulver, der Quark, der Zitronensaft und der Zitronenabrieb. Alles zu einem glatten Teig rühren und dann den Eischnee vorsichtig unterheben, nicht rühren. Die Konsistenz ist „fluffig“.

4 Auflaufförmchen fetten und mit Xucker ausstreuen. Den Teig auf die 4 Förmchen verteilen und auf ein mit warmem Wasser gefülltes Backblech stellen. Die Förmchen sollten zu 1/3 im Wasser stehen.

Das Soufflé wird bei 180° Umluft 20 – 25 Minuten gebacken. Es sollte eine leicht goldgelbe Farbe bekommen.

Dazu passen z. B. warme Kirschen oder Himbeeren.

Link: https://gesundmutter.com/?p=3222

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *