Diese Lunchbox stammt von Black & Blum und ich finde sie recht stylisch. Außerdem ist sie sehr praktisch, da sie absolut dicht schließt. Der glasähnliche Deckel wird mit Hilfe von zwei Klickverschlüssen verschlossen. In diesem  Deckel befindet sich außerdem eine Vertiefung, die sich zum Dippen für Soßen eignet, z. B. für Sushi.

Durch die dazugehörigen Einzelteile ist die Lunchbox sehr flexibel. Ideal für das Salat-Dressings ist das extra Soßenschälchen, man kann so z. B. Salat erst kurz vor dem Essen anrichten. Die dreieckige Einsatzschale mit extra Deckel kann man für Salat-Toppings benutzen oder für das Nachtischobst. Zusätzlich gibt es eine Gabel/Messer-Kombination, die ich allerdings bisher nicht verwendet habe.

Die Box hat einen Inhalt von750ml, wenn die Einsätze benutzt werden, kommt sie nur noch auf 680ml. Aber ich finde sie ausreichend groß. Alle Teile der Lunchbox sind Geschirrspüler geeignet, wobei das Soßenschälchen auf Grund seiner Form nicht richtig sauber wird und hier handspülen besser ist. Die Schale selbst (nicht der Deckel) ist mikrowellentauglich.

Ich habe zufällig sogar ein passendes Video gefunden.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *