Mandarinen Quarkkuchen… und das riecht so lecker

Zutaten ( 5 Portionen ):

 

Für den Teig:

  • 180 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Ei(er)
  • 100 g Zucker
  • 50 g Butter

Für den Belag:

  • 500 g Quark
  • 1 Dose/n Mandarine(n)
  • ½ Tasse/n Öl
  • ½ Tasse/n Milch
  • 1 Pkt. Vanillezucker
  • 125 g Zucker
  • 2 Ei(er)

 

Zubereitung:

 

Aus den Zutaten für den Teig bereiten Sie einen Knetteig und geben diesen auf ein gut gefettete Springform.
Die Eier trennen. Das Eigelb mit den anderen Zutaten für den Belag, bis auf das Eiweiß und die Mandarinen gut verrühren. Schlagen sie das Eiweiß sehr steif und heben den Eischnee unter die Quarkcreme. Verteilen Sie die Quarkcreme auf den Teig und belegen Sie die Decke mit Mandarinen.
Den Kuchen bei 175 Grad Umluft ca. 50-60 min backen.
Nach den Auskühlen den Tortenguss mit Mandarinensaft zubereiten und über den Kuchen ziehen.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link: https://gesundmutter.com/?p=10542

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *