ZUTATEN( 4 Portionen):

  • 800g Rinderhackfleisch
  • 4 Paleo Brötchen
  • 8 Scheiben Bacon
  • 8 Scheiben Büffelmozzarella (optional)
  • Salat z.B Kopfsalat, Romana oder Rucola
  • 1 große Jalapeno Chili
  • 1 Zwiebel
  • 1 Fleischtomate
  • 1 Gurke
  • 1 Esslöffel Ghee
  • 2 Prisen Meersalz
  • 2 Prisen schwarzer Pfeffer
  • Paleo Aioli

ZUBEREITUNG:

Das Rinderhackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Hand ca. 200g schwere Bällchen formen. Nun jeweils einen geformten Ball zwischen zwei Scheiben Alufolie legen und mit dem Plattierer zu schönen Burger-Pattys klopfen. Den Salat waschen, die Fleischtomate, die Gurke, die Zwiebel und die Jalapeno Chili in Scheiben schneiden. Die Baconscheiben auf ein Backblech legen und für ca. 10 Minuten bei 180 Grad Umluft in den Ofen schieben. Derweil die Ghee in einer Pfanne erhitzen und die Pattys für 3 Minuten pro Seite anbraten. Nach dem ersten Wenden mit Büffelmozzarella belegen und den Käse zerlaufen lassen. Die Paleo Brötchen aufschneiden und die Ober- sowie die Unterseite mit der Paleo Aioli bestreichen. Jetzt könnt Ihr den Hamburger nach Herzenslust belegen.

Link: https://gesundmutter.com/?p=3606

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *