Panna Cotta mit Erdbeersauce

ZUTATEN( 4 Portionen):

  • 5 Blatt Gelatine
  • 600 ml Schlagsahne
  • 1 Vanilleschote(n)
  • 120 g Erdbeeren
  • 105 g Xylit (Birkenzucker oder Xucker)
  • 50 ml Wasser

ZUBEREITUNG:

Die Gelatineblätter in kaltem Wasser wie vorgeschrieben einweichen. Die 600 ml Sahne mit 70 g Xylit in einen kleinen Topf geben und zusammen aufkochen. Die Gelatine ausdrücken und mit in den Topf geben. Vorsichtig umrühren, bis sie sich auflöst. Währenddessen die Vanilleschote auskratzen und das Mark in die heiße Sahne geben.

Nun eine Schüssel mit Eiswasser bereitstellen. Die noch warme Panna Cotta aus dem Topf in eine zweite Schüssel geben. Diese wiederum in die Schüssel mit dem Eiswasser stellen. So kühlt die Masse ab. Sobald die Masse anfängt zu gelieren und cremiger wird, in die Dessertgläser füllen. Durch diesen Vorgang verhindert man, dass sich die Vanille am Boden absetzt

Die Dessertgläser nun ca. 4 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Währenddessen kann man die Erdbeersauce zubereiten. Hierfür die Erdbeeren waschen, trocknen, vierteln und in einen Topf geben. Die restlichen 35 g Xylit und die 50 ml Wasser hinzugeben und aufkochen. Dann am einfachsten mit einem Pürierstab oder Mixer pürieren.

Anschließend für ca. 5-10 Minuten weiterkochen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die Erdbeersauce anschließend durch ein Sieb streichen. Nun in ein Glas, oder einen verschließbaren Behälter geben und ebenfalls abkühlen lassen.

 

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 126 kcal

Link: https://gesundmutter.com/?p=3238

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *