Rübli-Rigatoni mit schneller Zubereitung

Zutaten ( 4 Portionen ):

 

  • 400 g ausgelöstes Kasselerkotelett
  • 500 g Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Butter oder Margarine
  • Zucker
  • Salz
  • 250 g Kirschtomaten
  • Chilipulver
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 500 g Nudeln (z. B. Rigatoni)
  • 50 g Parmesankäse
  • 50 g Mandelkerne mit Haut
  • 100 g Ricotta Käse
  • Pfeffer
  • 1–2 TL Zitronensaft (oder heller Balsamico-Essig)

 

Zubereitung:

 

Kasseler waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Möhren schälen und grob raspeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen. Kasselerwürfel darin ca. 4 Minuten braten. Herausnehmen und Möhren, Zwiebeln und Knoblauch, jeweils 1/2 TL Zucker und Salz hineingeben und unter Wenden ca. 5 Minuten dünsten. Tomaten waschen, halbieren. Zusammen mit Chilipulver unter die Möhren rühren und weitere ca. 2 Minuten dünsten.

Inzwischen Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Parmesan reiben. Mandeln grob hacken. Ca. 150 ml Nudelwasser abnehmen. Nudeln in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen. Nudeln wieder in den Topf geben. Kasseler, Ricotta, 100 ml Nudelwasser und Parmesan unter die Nudeln mischen, bei schwacher Hitze 2–3 Minuten köcheln, evtl. mit übrigem Nudelwasser verdünnen. Mandeln und Schnittlauch unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und anrichten.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link: https://gesundmutter.com/?p=10838

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *