Salattorte fürs Grillen “Ein Stück Salat, bitte!”

Zutaten :

  • 5 Eier
  • 1–2 Knoblauchzehen
  • 250 g Schmand
  • 5 EL heller Balsamico-Essig
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • 175 ml Salatcreme (10 % Fett)
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 1 Eisbergsalat (ca. 550 g)
  • 6 Tomaten (à ca. 80 g)
  • 8 Scheiben Gouda-Käse (à ca. 35 g)
  • 100 g geräucherter Putenbrust-Aufschnitt
  • 125 g Radieschen
  • 1/2 Salatgurke (ca. 260 g)
  • 1/2 Beet Kresse

 

Zubereitung:

 

 

Eier in Wasser ca. 9 Minuten hart kochen, abgießen, abschrecken und abkühlen lassen.

Für das Dressing Knoblauch schälen und fein hacken. Mit Schmand, Essig, Senf und Salatcreme verrühren. Dressing mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

Salat waschen und gut abtropfen lassen. Strunk herausschneiden und 6–8 der äußeren Salatblätter vorsichtig ablösen, sie dürfen nicht kaputt gehen. Restlichen Salat in feine Streifen schneiden. Tomaten in dünne Scheiben schneiden.  Eier pellen und in Scheiben schneiden.

Boden und Rand einer Springform (24 cm Ø) vorsichtig mit den Salatblättern auslegen, so dass die Form vollständig ausgekleidet ist. Boden der Salattorte dünn mit dem Dressing einstreichen. Mit der Hälfte der Käsescheiben belegen. Putenaufschnitt gleichmäßig darauf verteilen. Eier, Rest Salat und Tomaten einschichten, mit Käse abschließen und restliches Dressing dünn daraufstreichen. Ca. 45 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.

Inzwischen Radieschen waschen, putzen und bis auf 1 Radieschen zum Garnieren, fein hobeln. Gurke putzen, waschen, trocken tupfen und fein hobeln. Kresse vom Beet schneiden. Salattorte vorsichtig aus der Form lösen und auf einer Tortenplatte anrichten. Mit Gurke, Radieschen und Kresse belegen. Übriges Radieschen in die Mitte setzen.

 

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link: https://gesundmutter.com/?p=12006

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *