Schwarz-Weiß -Käsekuchen vom Blech

sooo lecker, mit einem Kakaoboden,einer leckeren cremigen Quarkmasse und knusprigen Streusel und natürlich wieder mit Sahne.

 

Wie funktioniert`s :

 

Teig:

 

  • 250 g Butter,1 Ei,210 g Zucker,2 Vanillinzucker,2 Eßl Öl,550 g Mehl
  • 2 Eßl Kakao

 

Quarkmasse:

 

220 g Butter,6 Eier, 210 g Zucker,2 Bourbon Vanillezucker,1 Vanillepuddingpulver ( in Pulverform dazugeben)1 kg Quark 40 %

Im vorgeheizten Backofen Ober / Unterhitze bei 180 Grad ca 55 min backen

Zutaten für den Teig mit einem Knethaken miteinander verrühren.Teig halbieren und in die eine Hälfte den Kakao einrühren,in Folie wickeln und 30 min in den Gefrierschrank legen

Butter schmelzen,Eier, Zucker, Vanillezucker schaumig rühren,danach die anderen Zutaten nach und nach zugeben

Die Fettpfanne mit Backpapier auslegen und den dunklen Kakaoteig mit Hilfe einer Reibe auf das Blech bringen und andrücken, Quarkmasse darauf geben,dann den hellen Teig als Streusel darauf raspeln
Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca 55 min backen, evtl abdecken.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link: https://gesundmutter.com/?p=11666

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *