Selbstgemachte Backmischungen für Schoko Nuss Kuchen

Gerade das Weihnachtsgeschenk für meine beiden Tanten fertig gemacht –
selbstgemachte Backmischungen für Schoko Nuss Kuchen.

An jede Flasche kommt noch ein Etikett mit den noch benötigten Zutaten und der Zubereitung.
Das sind 1l Milch Flaschen aus dem Supermarkt. In jeder Flasche sind (von unten nach oben in der rechten, find die

 

Reihenfolge so schöner:

 

  • 200 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 40 g Kakaopulver
  • 150 g brauner Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Raspelschokolade
  • Noch hinzugefügt werden muss:
  • 4 Eier
  • 200 ml Milch oder Wasser
  • 100ml Öl

 

Zubereitung:

 

Backmischung in eine Schüssel geben und durchmischen. Eier mit der Milch bzw dem Wasser und dem Öl schaumig rühren, die Backmischung nach und nach hinzufügen und unterrühren. Eine Kastenform fetten und mit Kakaopulver oder Paniermehl ausstreuen, den Teig einfüllen. Zunächst bei 200°C Ober-/Unterhitze für 60 Minuten backen. Dann den Ofen ausschalten, den Kuchen weitere 30 Minuten darin ruhen lassen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, vollständig auskühlen lassen, aus der Form holen und dekorieren nach Lust und Laune.

 

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link: https://gesundmutter.com/?p=9957

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *