Titanic Bowle Lecker. Erfrischend.

Zutaten:

 

  • 1 Flasche Wodka oder weißer Rum (Bacardi)
  • 1 Flasche Gin
  • 1 Flasche Curaçao Blue (Bols)
  • 2 Flaschen Ananassaft
  • 2 Flaschen Bananensaft
  • 2 Flaschen Maracujasaft
  • 2 Dose/n Mandarine(n)
  • 1 Dose Pfirsich(e), kleine Stücke
  • 1 Dose Erdbeeren

 

 

Zubereitung:

 

Die Dosenfrüchte abtropfen lassen, der Saft kann anderweitig verwendet werden.Alle Zutaten in ein Gefäß geben, das 10 Liter fassen kann. Ein großer Topf oder eine große Schüssel sollten genügen. Zur Not geht auch ein simpler Plastikeimer.
Dann die Bowle ein paar Stunden ziehen lassen und genießen.Man kann das Getränk auch als einzelnen Cocktail servieren. Hierfür jeweils 2 Pinnchen jeder Schnapssorte in ein 0,5 Glas füllen und zu gleichen Teilen mit dem Saft aufgießen. Je nach Geschmack mit Früchten verzieren.

Vorsicht:
Der Name wurde nicht umsonst gewählt, denn wenn man zuviel davon trinkt, passiert einem dasselbe wie der Titanic.

 

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Link: https://gesundmutter.com/?p=11757

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *