Versunkener Streuselkuchen mit Vanillepudding in Schokosauce

Rührteig:

 

100 g. weiche Butter, 100 g. Zucker,
2 Eier, 125 g. Mehl, etwas Backpulver,
1 Prise Salz
1 P. Vanillepuddingpulver nach Anleitung kochen, einige Std. vorher und kalt werden lassen. Danach noch einmal kurz aufschlagen.

 

Streusel:

 

Am abend zuvor fertig machen, dann bleiben sie schön in Form beim backen.

85 g. Zucker, 85 g. kalte Butter, 125 g. Mehl. Alles schön durch kneten und im Kühlschrank über Nacht lassen.
Pudding über den Rührteig verteilen und zum Schluss die Streusel darüber.

180 Grad O/Unterhitze ca. 50 Min. backen.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link: https://gesundmutter.com/?p=9396

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *