Weißbrot, Gemüseauflauf mit schneller Zubereitung

 

Es eignen sich eigentlich sämtliche Gemüsereste:

 

  • Kartoffeln, Karotten, Lauch oder was sich sonst so im Kühlschrank findet
  • Gorgonzola
  • ein Gemisch aus halb Sahne und halb Milch
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Walnusskerne

 

Das Gemüse schälen, waschen und in feine Scheiben hobeln bzw. schneiden. Die Kartoffeln und Karotten in wenig Salzwasser kurz vorgaren.

 

Abgießen und zusammen mit dem Lauch in einer Auflaufform verteilen.

 

Die Sahne und Milch aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

 

Den grob zerbröckelten Gorgonzola einrühren und alles bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Soße leicht sämig ist.

 

Über das Gemüse gießen und mit gehackten Walnüssen bestreuen. Alles im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad etwa 30 Minuten gratinieren. Baguette, Salat und ein Glas Wein sind die optimale Begleitung.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link: https://gesundmutter.com/?p=11193

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *