Wie man aus 3 Zutaten Kirschlikör macht

Zutaten

  • 500 g Sauerkirschen (z.B. Schattenmorellen)
  • 100 g feiner, weißer Kandiszucker
  • 500 ml Wodka (38 % vol.)

 

Zubereitung

 

 

Sauerkirschen waschen und abtropfen lassen. Anschließend die Stiele entfernen und die Kirschen entsteinen.

Kandiszucker in die Flasche geben und mit Wodka auffüllen. Gut verschließen.

Jetzt heißt es warten! Die Flüssigkeit muss mindestens 1 Monat kühl und dunkel stehen. Den Kirschlikör zwischendurch mehrmals schütteln.

Nach ungefähr einem Monat die Kirschen entfernen und den Kirschlikör in eine andere Flasche umfüllen. Optional kann der Likör auch mit Kirschen serviert werden.

 

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link: https://gesundmutter.com/?p=9693

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *