Zutaten:

 

  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Gehacktes
  • 300 g Möhren
  • 300 g Zucchini
  • 200 ml Milch
  • 500 ml Wasser
  • 200 g Kräuter Schmelzkäse
  • 1 kl. Dose Mais Erbsen gemischt
  • Achtung 11g/100g
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

 

 

Zwiebel ,Knoblauchzehen ,Möhren Zucchini putzen.die Zwiebeln in Würfel und den Knoblauch fein hacken . Möhren und Zucchini in Scheiben schneiden.

Das gehacktes in etwas Öl anbraten leicht würzen mit Salz und Pfeffer wenn es leicht gebräunt ist die Zwiebeln dazu geben und weiter garen .Die Möhren dazugeben mit den Gehacktes und den Zwiebeln kurz weiter braten mit etwas Wasser ablöschen ich gebe erst die Hälfte an Wasser rein wegen den Geschmacks des Schmelzkäses und der Konsistenz wegen nun die Milch dazu solange köcheln lassen bis die Möhren bissfest sind ich gebe die Zucchini erst zum Schluss dazu da ich es nicht mag wenn sie zu weich sind aber das ist Geschmackssache alles noch mal abschmecken kontrolliert ob euch die Konsistenz des Eintopfes so angenehm ist, außerdem habe ich noch 1 Frühlingszwiebel in Ringe geschnitten als Deko .

Die Menge reicht für 2-3 pers.

 

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

 

Link: https://gesundmutter.com/?p=8937

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *